8. November 2016 - wpadmin

Das Benehmen während des Spiels in Poker – die Grundlagen

Wir sind sicher, dass Sie schon einige Male über online Casinos und Spiele, die dort gespielt werden, gehört haben. Die Mehrheit der Besucher unseres Portals sind vom Pokerspiel hingerissen, und nur wenige versuchten die Kräfte in dem realen Spiel. Die Grundlage der Etikette des Spielers im Pokerspiel soll jeder wissen. Früher oder später werden die Spieler an die Tische der Poker-Klubs wieder zurückkehren und werden in die Hände die Karten nehmen, deshalb muss jeder Liebhaber des Pokerspieles wissen – wie sich während des Spieles richtig zu benehmen.

Die Freude des Sieges und der Abflug des Konkurrenten

Wenn sich zum Pokerspiel wie zum Profisport zu verhalten muss man zu Ihren Konkurrenten stichhaltig sein. Wenn Sie den Spieler aus dem Turnier ausgeschlagen haben, oder seine letzten Mittel im Cash-Spiel entzogen haben, muss man sich ruhig benehmen und niemanden beleidigen. Für den ähnlichen Fall wäre es richtig, etwas tröstlicheres zu sagen. Sie werden sich selbst periodisch an der Stelle Ihres Konkurrenten fühllen, deshalb verhalten Sie sich entsprechend dem, welches Verhältnis Sie selbst bekommen wollten. Es ist nicht einfache biblische Norme, und die allgemeingültige menschliche Moral, die die Durchsicht die Jahrhunderte ging. Übrigens, um alle diese und weitere Regeln zu erproben, können Sie Spielcasino online einwandfrei besuchen und gratis spielen auf Vogueplay!

Der große Verlust

Der riesige Plus und Vorteil der online Casinos ist, dass wenn Sie verlieren, kann man in den Gegner oder den Dealer mit den Spielmarken nicht werfen, und man kann sie nicht im Betrug beschuldigen und der Unterstellung nicht schreien. Solches geschieht ständig in realen Casinos und das ist nicht richtig. Weder der Dealer, noch Ihr Konkurrent sind darin schuldig, dass Sie verloren haben.

In der Kindheit erklärten Ihre Lehrer oder die Mutter, dass man den Schluss des Gespräches der Menschen erwarten muss, um an die Besprechung angeschlossen zu werden. Leider, wird diese Regel an dem Poker-Tisch ständig vergessen. Fragen hinter dem Spieltisch werden mit dem Zielgestellt, um die Reaktion des Spielers zu sehen, seine Situation zu bewerten, irgendwelche Information zu bekommen (d.h. die Meinung über seine Hand nach seiner Reaktion auf die Frage zu bilden). Sie sollen auch den Konkurrenten nicht bitten, seine Karten vorzuführen, obwohl Sie solches Recht haben. Natürlich, die Karten des Opponenten zu sehen ist für Sie nützlich, da Sie diese Informationen im weiteren Spiel gegen ihn verwenden können. Wir hoffen, dass unsere Tipps nützlich für Sie waren, und merken Sie, dass diese Grundlagen des Benehmens nicht nur in online und realen Casinos zu halten sind, sondern auch in normalem Leben. Und wir wünschen Ihnen viel Glück im Poker!

Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.